unsere Lern- und Bildungsakademie

LUB
Akademie

LUB
Akademie

B
wie Bildung mit Perspektive
B
wie Bildung mit Perspektive

Karriere

Die LuB Akademie 

Die LuB Akademie ist ein zertifizierter Bildungsträger für die Aus- und Weiterbildung von Fachkräften für Berlin und Brandenburg. Von den Gesellschaftern der WeWatch Security Service GmbH ins Leben gerufen, besitzt sie einen starken Schwerpunkt im Sicherheitsgewerbe.

Darüber hinaus bietet sie Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen in einer Reihe weiterer Berufsfelder an, welche durch berufsbezogene Praktika ergänzt werden.

Die LuB Akademie befindet sich im Herzen der Berliner City West in einem ansprechenden Umfeld mit guter Nahverkehrsanbindung. 

Modulare Weiterbildung

Für die Qualifizierung zur „Sachkunde gemäß §34 a GewO“ bieten wir eine modulare Weiterbildung an. Diese dient der Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung.

Modul 1

Grundkurs Sicherheitsfachkraft (ohne Sachkundeprüfung)

80 UE (2 Wochen)

Modul 2

Aufbaukurs Sicherheitsfachkraft inkl. IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34 a GewO

80 UE (2 Wochen)

Modul 3

Zusatzkurs Sicherheitsfachkraft inkl. IHK-Sachkundeprüfung gem. § 34 a GewO

160 UE (4 Wochen)

Nach bestandener Sachkundeprüfung (schriftlich und mündlich) erhalten die Teilnehmer ein entsprechendes Zertifikat der IHK, welches eine Vielzahl von qualifizierten Einsatzmöglichkeiten im Sicherheitsgewerbe eröffnet.
ÜBER UNSERE AKADEMIE
Tätigkeitsschwerpunkte

Zum Leistungsangebot unserer Akademie gehören

• Fort- und Weiterbildungen
• Ergänzungsqualifikationen
• die Option zum Erwerb des Führerscheins Klasse B
• AVGS Coachingmaßnahmen
(Gruppen- und Einzelcoaching)
• Interessen- und Eignungsfeststellungen
• Firmenseminare, Tagesseminare + Inhouseschulungen 

Leitbild

Das oberste Ziel unserer Tätigkeit als Bildungsträger ist die bestmögliche Qualität der Lehr- und Coachingangebote. 

Der Anspruch an uns und unsere Mitarbeiter ist es, den Wünschen unserer Kunden jederzeit gerecht zu werden. 

Wir sind regelmäßig auf der Suche nach neuen Lösungsansätzen für aktuelle Veränderungen des Arbeitsmarktes und halten uns jeder Zeit auf dem neuesten Stand der Entwicklung. 

Gleichzeitig orientieren wir uns an einem respektvollen Menschenbild und haben immer ein offenes Ohr für Probleme und Fragen der Teilnehmer.